• Aktuelles
  • Fakten
  • Debattieren
  • Zuschauen
  • Location
  • Presse
  • Mediathek
  • Archiv
  • Kontakt
  • Impressum
  • afk M94,5
  • BLM

Was ist der DEBATE CLUB?

Der Debate Club entstand 2008 aus einer Initiative von Berliner Studenten, unterstützt von Roland Berger Strategy Consultants und CNN International. Das Ziel ist es seitdem, sich an der Streitkultur in Deutschland zu beteiligen und dabei auf brandaktuelle und provokante Themen aufmerksam zu machen. Der Debate Club soll Studenten und Young Professionals mit Top-Rednern aus den wichtigsten Bereichen der deutschen Wirtschaft zusammen bringen, um aktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft zu diskutieren.

Die öffentliche Debatte hat Kultstatus in England und den USA: Zwei Teams kämpfen darum, das Publikum mit ihren Plädoyers von ihrem Standpunkt zu überzeugen. An dem Debatten-Abend diskutieren ein Pro- und ein Contra-Team gegeneinander. Ziel ist es, das Publikum durch bestechende Argumentation von einer Position zu überzeugen. Im Vordergrund der Debatte steht nicht unbedingt die persönliche Überzeugung von der einen oder anderen Position sondern der sportliche Gedanke der Argumentation - durch gute Rhetorik zu überzeugen! Es gibt zwischen den Reden Publikumsabstimmungen. Am Ende der Debatte wird ein Sieger-Team gekürt.

Seit 2013 ist der Debate Club ein gemeinsames Projekt von den Trainees von CNN International und Turner Broadcasting System Deutschland GmbH.